PASt Montabaur (ots) –

Auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main auf Höhe des Stationskilometers 51 ereignete sich ein Verkehrsunfallereignis mit Personenschaden.

Derzeit sind beide Richtungsfahrbahnen gesperrt.

Eine Nachmeldung erfolgt. Es wird gebeten von weiteren Presseanfragen abstand zunehmen.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Pressestelle

Telefon: 02611033301

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal