Selm (ots) –

Selm-Bork ist zweimal in den Mittelpunkt für bislang unbekannte Einbrecher geworden.

Zwischen Montag (22.04.2024), 16.00 Uhr und Dienstag (23.04.2024), 06.30 Uhr sind unbekannte Täter in einen Kindergarten an der Humboldtstraße sowie in eine Grundschule an der Waltroper Straße eingedrungen.

In der Grundschule verschafften sich die Täter über ein Fenster gewaltsam Zugang zu einem Toilettenraum, dort scheiterten sie. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich.

Im Kindergarten an der Humboldtstraße kamen die unbekannten Täter ebenfalls durch ein Fenster in das Innere des Gebäudes. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten Bargeld.

Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich in beiden Fällen um ein und dieselben Täter handelt und fragt: Wer kann Hinweise zu den beiden Einbrüchen in Selm-Bork geben?

Wer etwas beobachtet hat, wendet sich bitte an die Polizei in Werne unter 02389 921 3420, 921 0 oder schreibt eine E-Mail an: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Redaktionelle Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Richter
Telefon: 02303-921 1152
E-Mail: nadine.richter@polizei.nrw.de
https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Kreispolizeibehörde Unna
Leitstelle
Telefon: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
E-Mail: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal