Ulm (ots) –

Gegen 18.50 Uhr war der 70-Jährige auf der B492 von Blaubeuren in Richtung Schelklingen unterwegs. Den Fahrer des VW Touran mit Anhänger übermannte wohl ein Sekundenschlaf. Er kam nach links von der Straße ab, wo er auf eine Leitplanke auffuhr. Dadurch überschlug sich das Gespann und landete auf dem Dach neben der Fahrbahn. Der Senior erlitt dabei leichte Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Fahrer. Seine 59-jährige Beifahrerin blieb unverletzt. Ein Abschlepper barg das Gespann. Die Polizei Ehingen hat den Unfall aufgenommen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße bis etwa 20.15 Uhr komplett gesperrt werden.

++++0919909 (BK)

Thomas Hagel, Polizeipräsidium Ulm, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal