Ulm (ots) –

In den Nachtstunden von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Leichtkraftroller in der Ehinger Straße entwendet. Am Donnerstag zur Mittagszeit entdeckte eine Polizeistreife den Piaggio Roller fahrend mit den beiden Jugendlichen. Beim Erkennen der Polizei flüchteten diese in Richtung Freibad. Am Waldrand ließen sie den Roller zurück und flüchteten zu Fuß. Mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber beteiligten sich an der Fahndung nach den Geflüchteten. Ermittlungen führten schnell auf die Spur des 15-Jährigen und des 16-Jährigen. Sie konnten etwa 30 Minuten später an der Wohnanschrift einer der Jugendlichen angetroffen. Für weitere Maßnahmen kamen sie auf ein Polizeirevier. Das durften sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen. Die Ermittlungen der Polizei, ob die Jugendlichen für den Diebstahl verantwortlich sind, dauern an.

+++++++ 0854461(TH)

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal