Ulm (ots) –

In der Nacht auf Sonntag waren Unbekannte im Sporthallenweg unterwegs. Auf der Rückseite der Sporthalle brachen sie gewaltsam einen Geräteschuppen auf. Dann verwüsteten sie den Schuppen. Dabei schlugen sie auch einen Bewegungsmelder ab und nahmen diesen mit. Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei Heidenheim (Tel. 07321/322-430) hat die Ermittlungen aufgenommen. Den ersten Erkenntnissen zufolge sollen wohl gegen 1 Uhr im Sporthallenweg zwei oder drei Verdächtige männliche Personen unterwegs gewesen sein. Vor etwa zwei Wochen beschädigten Unbekannte schon einmal die Tür an dem Geräteschuppen und hinterließen dabei Sachschäden.

++++0824959 (BK)

Thomas Hagel, Polizeipräsidium Ulm, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal