Peine (ots) –

Im Festzelt beim Tanz in den Mai in Groß Lafferde gerieten gegen 02:30 Uhr drei Personen aneinander. Diese zunächst verbalen Streitigkeiten verlagerten sich nach kurzer Zeit vor das Zelt. Dort kam dann ein 25-jähriger Mann hinzu, bis dahin völlig unbeteiligt, und schlug unvermittelt auf das Opfer ein.
Der Täter konnte von Umstehenden festgehalten, der Angriff beendet werden. Zwischenzeitlich entfernte sich aber das Opfer und auch die weitere Beteiligten der ursprünglichen Auseinandersetzung vom Ort.
Zeugen gaben an, dass das Opfer augenscheinlich verletzt worden sei.
Die Polizei in Ilsede bittet das Opfer und weitere Zeugen darum, sich zu melden. Telefonisch in Ilsede unter 05172 37075-0, alternativ bei der Polizei in Peine unter 05171-9990.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel
Polizeikommissariat Peine
Malte Jansen, POK
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05171 / 99 9-107
malte.jansen@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal