Saarbrücken-Dudweiler (ots) –

Am 25.04.2024, gegen 07:30 Uhr, wurde dem Notruf der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem eine Person unter einem Auto eingeklemmt wurde. Sofort wurde die Unfallstelle durch den Rettungsdienst, die Feuerwehr und Polizei aufgesucht. Vor Ort ergab sich nach dem bisherigen Ermittlungsstand folgender Unfallhergang: Die 50-Jährige Geschädigte fährt ihren Kleinwagen aus der steilen Garageneinfahrt. Anschließend verlässt die Frau ihr Fahrzeug, zieht nach Angaben der Beifahrerin die Handbremse an und begibt sich zum Garagentor, um dieses zu schließen. Aus unbekannten Gründen rollt das Fahrzeug die Hofeinfahrt zurück, reißt das Garagentor aus der Verankerung und begräbt die Frau unter sich.
Mitarbeiter des kommunalen Entsorgungsbetriebs eilen als Ersthelfer vor Ort und ziehen die geschädigte Frau unter dem eingeklemmten Fahrzeug hervor. Die Ersthelfer leisten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungswagens.
Die Frau wird nach derzeitigem Stand der Ermittlungen durch den Unfall zwar schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wird in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sulzbach
SULZ- DGL
Gärtnerstraße 12
66280 Sulzbach
Telefon: 06897/9330
E-Mail: pi-sulzbach@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Sulzbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal