Stade (ots) –

Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Hammah im Gewerbegebiet Ostereichfeld nach dem Öffnen eines Zaunes auf das Gelände einer dortigen Tiefbaufirma gelangt und haben dann anschließend eine Außentür zu einer Lagerhalle aufgebrochen.

Bei der Durchsuchung im Inneren konnten der oder die Einbrecher dann diverse elektrische Werkmaschinen erbeuten und damit anschließend unbemerkt flüchten.

Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.
Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug in der Nähe des Tatortes gewesen sein müssen und fragt daher:

„Wer hat verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht und entsprechende Personen oder Fahrzeuge gesehen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten?“

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal