Rheine (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Marktstraße/Poststraße ist am Montag (29.04.24) um kurz vor 12.00 Uhr eine 61-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden.
Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 81-jähriger Autofahrer aus Rheine zunächst mit einem schwarzen BWM auf der Poststraße in Richtung Busbahnhof. Dann wollte er nach links in die Marktstraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar die 61-Jährige aus Rheine, es kam zur Kollision.
Die Frau wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch ihr Hund wurde verletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der genaue Unfallhergang – darunter die Frage, aus welcher Richtung die Fußgängerin kam – ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal