Mettingen (ots) –

Auf dem Rückweg von der Schule nach Hause ist am Montagnachmittag (29.04.24) ein 7-jähriger Junge schwer verletzt worden.
Der Junge überquerte als Fußgänger gegen 16.00 Uhr die Ibbenbürener Straße, er kam aus Richtung Diekbreede. Ersten Erkenntnissen zufolge achtete der Junge aus Mettingen nicht auf den Fahrzeugverkehr. Ein 44-jähriger Autofahrer aus Mettingen fuhr zur gleichen Zeit mit einem weißen VW aus Richtung Bahnhofstraße kommend auf der Ibbenbürener Straße. Der hintere Reifen des VW rollte über den Fuß des Kindes. Der Junge wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Ein Sachschaden ist nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal