Steinfurt (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwoch (08.05.2024) gegen 14.40 Uhr zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt worden.

Ein 56-jähriger Mann aus Ahaus fuhr mit seinem BMW 530 und einem Anhänger auf der Schöppinger Straße in Richtung Metelen. Als er nach links in eine Zufahrt am Samberg einbiegen wollte, überholte ihn ein 53-Jähriger aus Hörstel mit seinem Opel Vectra. In dem Opel saßen noch ein 42-Jähriger und ein 51-Jähriger aus Rheine.

Durch den Zusammenstoß der beiden Pkw, wurde der Vectra in den Graben geschleudert und fiel auf die Seite. Der Vectra-Fahrer und ein Mitfahrer wurden schwer verletzt, der andere Insasse leicht. Der BMW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden wird auf rund 42.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal