Steinfurt (ots) –

Unbekannte Täter haben seit Freitag (03.05.24) in fünf Orten im Kreis Steinfurt mehrere Transporter und ein Auto aufgebrochen.

In Steinfurt-Borghorst an der Gräfin-Bertha-Straße, auf Höhe des dortigen Sportzentrums, öffneten Unbekannte zwischen Samstag (04.05.24), 13.00 Uhr, und Sonntag (05.05.24), 17.50 Uhr, die Seitentür eines Transporters von Renault. Sie stahlen daraus eine bisher unbekannte Anzahl an Werkzeugen.
Ebenfalls in Borghorst, an der Anton-Wattendorff-Straße, wurde die Schiebetür eines Firmenfahrzeugs gewaltsam geöffnet. Dies geschah zwischen Freitag, 18.00 Uhr, und Sonntag, 16.30 Uhr. Die Diebe stahlen aus dem weißen Van von Mercedes Werkzeuge wie eine Säbelsäge, einen Knarrenkasten und eine Kabeltrommel im Wert eines niedrigen dreistelligen Betrags.

In Ibbenbüren verschafften sich Unbekannte zwischen Freitag, 20.00 Uhr, und Samstag, 10.00 Uhr, Zugang zu zwei Transportern, die an der Straße Alte Bleiche parkten. Es handelt sich um ein Fahrzeug von Opel und eines von Citroen. Aus den Fahrzeugen stahlen die Autoaufbrecher jeweils Werkzeug im Wert eines hohen dreistelligen Betrags. In der Zeit zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Samstag, 10.00 Uhr, brachen Unbekannte darüber hinaus an derselben Straße einen Transporter von Mercedes auf und stahlen diverses Werkzeug im Werk eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrags.

In Laer an der Straße Borghof wurde ein Ford Transit aufgebrochen. Das passierte zwischen Freitag, 19.00 Uhr, und Samstag, 06.45 Uhr. Ob aus dem Van etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

In Greven öffneten Unbekannte zwischen Sonntag, 15.00 Uhr, und Montag (06.05.24), 06.20 Uhr, ein Firmenfahrzeug von Citroen, das an der Kreuzung Kolpingstraße/Ostring abgestellt war, und stahlen daraus diverse Werkzeuge. Angaben zur Höhe des Schadens liegen nicht vor.
In Mettingen brachen unbekannte Täter einen grauen VW auf, der an der Großen Straße auf Höhe der Hausnummer 3 stand. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 15.00 Uhr, und Samstag, 06.00 Uhr. Die Täter entwendeten eine Handtasche, die wenige Meter entfernt vom Fahrzeug aufgefunden werden konnte. Sie stahlen aus der Tasche Bargeld.

Die Polizei ermittelt zu diesen Autoaufbrüchen. Hinweise nehmen jeweils die zuständigen Wachen entgegen: Steinfurt/Laer (Telefon 02551/15-4115), Ibbenbüren/Mettingen (Telefon 05451/591-4315), Greven (Telefon 02571/928-4455),

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal