Steinfurt (ots) –

Am Dienstagmorgen (14.05.) gegen 09.40 Uhr ereignete sich auf der Nordwalder Straße in Höhe der Mühlenstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Die 67-jährige Emsdettenerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radfahrstreifen der Nordwalder Straße in Richtung Mühlenstraße.
Der Fahrer des Toyota Corolla fuhr die Nordwalder Straße aus der Innenstadt kommend und beabsichtigte nach links in die Mühlenstraße abzubiegen. Hierbei übersah er die Radfahrerin und erfasste sie frontal. Die Emsdettenerin wurde vor Ort ärztlich versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.
Der 37-jährige Autofahrer aus Rheine wurde durch den Unfall nicht verletzt.
Zum Sachschaden liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal