Lippstadt (ots) –

Am Mittwoch, gegen 06:50 Uhr, kam es an der Einmündung Beckumer Straße/Barbarossastraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 38-jähriger Lippstädter überquerte, bei grün zeigender Fußgängerampel, die Beckumer Straße in Richtung Barbarossastraße. Ein unbekannter Mercedes Fahrer befuhr die Barbarossastraße in Richtung Beckumer Straße und bog nach rechts ab. Dabei touchierte er den 38-Jährigen mit dem Außenspiegel am Arm. Er erlitt leichte Verletzungen. Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Mercedes handelte es sich um eine C-Klasse/Limousine mit Soester Kennzeichen. Der Fahrer konnte wie folgt beschrieben werden: Männlich, europäisches Aussehen, blonde Haare und trug eine Sonnenbrille. Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Fahrer oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (ja)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5212
E-Mail: poea.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal