Schwerin (ots) –

Die Öffentlichkeitsfahndung der Polizeiinspektion Schwerin vom 15.05.2024 (Titel: „Öffentlichkeitsfahndung der Polizeiinspektion Schwerin: 12-jähriges Mädchen vermisst“) wird zurückgenommen.

Das Mädchen ist bereits gestern Abend wohlbehalten angetroffen worden. Es liegen keinerlei Anhaltspunkte für strafbare Handlungen vor.

Die Polizei bedankt sich bei der Öffentlichkeit für die Mithilfe und bittet um Löschung aller geteilter Beiträge mit personenbezogenen Daten des Mädchens.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Juliane Zgonine
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal