Hilchenbach / Kreuztal (ots) –

Am Donnerstagnachmittag (25.04.2024) ist ein 80-Jähriger in Kreuztal bestohlen worden.

Der Senior fuhr mit seinem PKW auf der Müsener Straße in Richtung Dahlbruch. Im Bereich einer Ampel wurde er durch einen Mann mit Kleinkind angesprochen. Der Mann gab an, den Bus verpasst zu haben und mit dem Kind zum Ohrenarzt zu müssen.

Der 80-Jährige überlegte nur kurz und fuhr die beiden Unbekannten zu einem Ohrenarzt in die Roonstraße nach Kreuztal. Die Fahrgäste stiegen gegen 16:30 Uhr vor Ort wortlos aus. Der Senior fuhr anschließend zurück in Richtung Dahlbruch. Dort stellte er fest, dass rund 150 Euro Bargeld aus seinem Geldbeutel fehlten.

Die beiden Unbekannten können wie folgt beschrieben werden:

Mann:

   - 1,75m groß
   - ca. 40 Jahre alt
   - dichter Vollbart
   - schwarze Haare

Kind:

   - männlich
   - roter Pullover / Jacke
   - ca. 5 Jahre alt

Die Kriminalpolizei in Kreuztal sucht nach Zeugen, die Hinweise unter der 02732/909-0 geben können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal