Augsburg (ots) –

Oberhausen – Am gestrigen Montag (29.04.2024) verhinderte eine Polizeistreife, dass ein 45-Jähriger alkoholisiert nach Hause fuhr.

Gegen 17.30 Uhr meldete der 45-Jährige eine Sachbeschädigung bei der Polizei. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann fest, der noch mit dem Auto nach Hause fahren wollte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Die Beamten unterbanden daraufhin die Weiterfahrt des Mannes und stellten den Autoschlüssel sicher.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Pressestelle
Telefon: 0821 323-1014
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal