Augsburg (ots) –

Innenstadt – Am gestrigen Mittwochabend (24.04.2024) bedrohte ein 38-jähriger Mann einen Angestellten eines Hotels in der Halderstraße.

Gegen 22.45 Uhr kam es in einem Hotel in der Halderstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 38-Jährigen und dem Hotelangestellten. Daraufhin zog der 38-Jährige ein Messer und bedrohte den Angestellten.

Die Polizei konnte den 38-Jährigen noch im Hotel festnehmen und das Messer sicherstellen. Der Mann beleidigte die eingesetzten Beamten, alle beteiligten blieben jedoch unverletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille bei dem 38-Jährigen.

Der 38-jährige Mann wurde aufgrund seines Verhaltens in den Arrest verbracht.

Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen Beleidigung und Bedrohung gegen den 38-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Pressestelle
Telefon: 0821 323-1014
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal