Augsburg (ots) –

Antonsviertel – Am gestrigen Donnerstagabend (25.04.2024) fuhr ein 31-Jähriger unter Alkoholeinfluss mit seinem Auto.

Gegen 21.15 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann in der Gögginger Straße, da er offenbar deutlich zu schnell unterwegs war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,1 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt des 31-Jährigen und veranlassten eine Blutentnahme.

Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Pressestelle
Telefon: 0821 323-1015
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal