Augsburg (ots) –

Lechhausen – Am heutigen Freitag (26.04.2024) beleidigte ein 39-jähriger Autofahrer Polizeibeamte, nachdem er alkoholisiert unterwegs war.

Gegen 00.15 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt veranlassten daher einen gerichtsverwertbaren Atemalkoholtest bei dem Mann. Im Laufe der weiteren Kontrolle beleidigte er die Beamten mehrfach.

Die Polizei ermittelt nun wegen Beleidigung und eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz gegen den 39-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Schwaben Nord
Pressestelle
Telefon: 0821 323-1015
E-Mail: pp-swn.pressestelle@polizei.bayern.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Schwaben Nord übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal