Stuttgart-Hedelfingen (ots) –

Polizeibeamte haben am Montagabend (13.05.2024) einen 43-jährigen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, im Bereich der Bushaltestelle Hedelfingen ein 13-jähriges Mädchen sexuell bedrängt zu haben.
Der Mann soll gegen 22.20 Uhr die 13-Jährige an sich herangezogen und ihr mehrere Küsse gegeben haben. Die 13-Jährige konnte sich daraufhin losreißen und rannte in Richtung der Stadtbahnhaltestelle Hedelfingen, wo sie bei einem Polizeibeamten, der privat unterwegs war, Hilfe suchte.
Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann in einer nahegelegenen Gaststätte fest.
Der in einem anderen Verfahren zur Vollstreckung eines Haftbefehls ausgeschriebene 43-Jährige mit rumänischer Staatsangehörigkeit wurde am Mittwoch (14.05.2024) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt, der den bereits erlassenen vorbenannten Vollstreckungshaftbefehl in Vollzug setzte.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal