Stuttgart-Süd (ots) –

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagnachmittag (30.04.2024) in der Straße Neue Weinsteige ereignet hat.
Ein unbekannter Fußgänger überquerte gegen 17.30 Uhr auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Weinsteige vermutlich bei Rotlicht die Fahrbahn, weshalb ein 26 Jahre alter VW-Fahrer stark abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 39-jährige VW-Fahrer erkannte dies zu spät und stieß mit dem Heck des 26-Jährigen zusammen. Der Fußgänger lief davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Der Fußgänger war zwischen 40 und 50 Jahren alt, schlank und hatte wenig Haare. Er trug eine Metallbrille sowie eine Jeans und hatte einen Rucksack bei sich.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal