Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein unbekannter Mann hat am Samstag (27.04.2024) in einer Stadtbahn der Linie U12 eine 27 Jahre alte Frau sexuell belästigt. Die 27-Jährige stieg gegen 15.00 Uhr an der Haltestelle Nordbahnhof in die U12 Richtung Dürrlewang ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Tatverdächtige bereits in der Bahn. Kurz vor der Haltestelle Schlossplatz stellte sich der Unbekannte vor die Frau, zog seine Hose herunter und entblößte sein Glied. Der Tatverdächtige stieg dann mit seiner mutmaßlichen Begleiterin an der Haltestelle Schlossplatz aus. Dort klopfte er an die Scheibe der Stadtbahn und entblößte sein Glied erneut, bevor die Bahn weiterfuhr. Der Unbekannte ist etwa 18 bis 20 Jahre alt und zirka 180 Zentimeter groß. Er hat schulterlange dunkelbraune Haare, eine schlanke Statur
und auffällig blaue Augen. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Pullover der Marke Adidas mit weißem Aufdruck und eine blaue Adidas Jogginghose. Seine mutmaßliche Begleiterin war zirka 160 bis 165 Zentimeter groß und hatte mittellange braune Haare, die an einer Seite zum Zopf geflochten waren. Sie trug einen beigen Strickpullover, hatte eine camouflagefarbene Jacke in der Hand und trug einen hellblauen Rucksack. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal