Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein 57 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Samstagmorgen (20.04.2024) im Mittleren Schlossgarten auf dem dortigen Behelfssteg über einer Baustelle mit einem Fußgänger zusammengestoßen und leicht verletzt worden.
Der Fahrradfahrer fuhr gegen 05.45 Uhr auf dem dortigen Radweg in Richtung Ulmenallee, als vor ihm drei Fußgänger in gleicher Richtung diesen nutzten.
Der Radfahrer machte durch Klingeln und Rufen auf sich aufmerksam.
Einer der Fußgänger wich zunächst aus, wechselte dann jedoch plötzlich wieder auf den Radweg und stieß mit dem Fahrradfahrer zusammen.
Dabei stürzten beide und der 57-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die drei Fußgänger gingen weiter, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus.
Der Fußgänger war zirka 170 Zentimeter groß, dunkel gekleidet und hatte eine schlanke Figur.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal