Stuttgart-Feuerbach (ots) –

Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch (24.04.2024) an der Stuttgarter Straße an seinem Glied manipuliert. Eine Radfahrerin war gegen 15.30 Uhr auf einem Rad- und Fußweg zwischen der Tunnelstraße und der Kremser Straße unterwegs, als sie den unbekannten bemerkte, der sein Glied entblößt und daran manipuliert hatte. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten nach dem Mann, trafen ihn aber nicht mehr an. Er soll Mitte 50 gewesen sein und hatte graumelierte Haare. Zur Tatzeit trug er eine graue Schiebermütze, eine Brille, einen grauen Mantel sowie eine Jeanshose und hatte eine braune Umhängetasche dabei. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.
Az.: 0800847/2024

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal