Stuttgart-West (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (24.04.2024) in der Bebelstraße sind zwei 79 und 80 Jahre alte Fahrgäste in einer Stadtbahn leicht verletzt worden. Ein 25-jähriger Stadtbahnfahrer war mit der Linie U2 gegen 13.10 Uhr von der Haltestelle Schwab-/Bebelstraße Richtung Neugereut losgefahren. An der Kreuzung Schwabstraße/Bebelstraße musste er eine Gefahrenbremsung durchführen, da eine unbekannte Autofahrerin in der Bebelstraße Richtung Berliner Platz unterwegs war und nach links in die Schwabstraße abbog. In der Stadtbahn stürzten zwei Frauen und verletzten sich leicht. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein schwarzes oder dunkelgraues Auto mit Böblinger Zulassung handeln. Die Fahrerin war rund 40 Jahre alt, hatte braune, schulterlange Haare und trug eine Brille. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal