Stuttgart-Feuerbach (ots) –

Beim Brand eines Oldtimers in einer Garage an der Rusenschloßstraße hat sich am Dienstagnachmittag (30.04.2024) ein 52 Jahre alter Mann schwere Verletzungen zugezogen. Ersten Ermittlungen zufolge wollte der 52-Jährige das Fahrzeug gegen 13.00 Uhr in der Garage starten, als es zu einer Verpuffung kam. Rettungskräfte kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Nachbarn und die Ehefrau versuchten erfolglos den Brand zu löschen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal