Ratzeburg (ots) –

13. Mai 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 10.-12.05.2024 – Geesthacht, Gudow, Lauenburg

Am vergangenen Wochenende (10.-12.05.2024) wurden im Kreis Herzogtum Lauenburg vier Fahrzeugführer festgestellt, die betrunken waren, im Einzelnen:

1. Ein 44-jährige Pkw-Fahrer eines BMW wurde am 10.05.2024 gegen 08.45 Uhr auf der A24 in Fahrtrichtung Berlin auf dem Rastplatz „Gudow“ angehalten und kontrolliert.
Dabei wurde bei dem Niedersachsen Atemalkohol festgestellt, ein freiwillig abgegebener Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von ungefähr 1,4 Promille.

2. Am ganz frühen Samstagmorgen (11.05.2024) gegen 00.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Lkw-Fahrer, Mercedes-Benz, die L204 von Hollenbek kommend in Richtung Gudow.
Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der junge Mann aus der Nähe von Schwarzenbek die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.
Der Lkw-Fahrer wies Atemalkohol auf, der durchgeführte Atemalkoholtest erbrachte knapp 2 Promille.
Er selbst wurde dabei leicht verletzt.
Der entstandene Schaden kann bisher nicht beziffert werden.

3. Am Samstagabend (11.05.2024) kurz vor 21.00 Uhr wurde im Marksweg in Geesthacht ein Pkw Seat angehalten. Auch hier wurde bei der 39-jährigen Fahrerin aus dem Geesthachter Umland Atemalkohol festgestellt, der freiwillige Test ergab knapp 2,4 Promille.

4. Nach einem Zeugenhinweis konnte am Sonntagabend (12.05.2024) gegen 21.00 Uhr eine 45-jährige aus der Nähe von Geesthacht in der Berliner Straße in Lauenburg angehalten werden. Die Fahrerin eines Pkw Nissan unterzog sich einem freiwilligen Atemalkoholtest, dieser erbrachte ein vorläufiges Ergebnis von etwa 1,8 Promille.

Allen beteiligten Verkehrsteilnehmern wurde eine Blutprobe entnommen und die Führerscheine wurden sichergestellt.
Außerdem wurde natürlich die weitere Fahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Niklas Schwarz
Telefon: 04541/809-2012
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal