Ratzeburg (ots) –

29. April 2024 | Kreis Stormarn – 29.04.2024 – Bargfeld-Stegen

Am heutigen Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall in Bargfeld-Stegen, Jersbeker Straße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand musste ein Lkw einem entgegenkommenden Lkw ausweichen und kam von der Fahrbahn ab.
Verletzt wurde niemand.

Gegen 09.15 Uhr befuhr der 31-jährige Fahrer eines 12t-Lkw der Marke Daimler Atego die Jersbeker Straße aus Richtung Jersbek kommend in Fahrtrichtung Bargfeld-Stegen-Ortsmitte.
Um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu vermeiden, wich der Ahrensburger Lkw-Fahrer aus und kam dabei von der Fahrbahn ab.
Sein Fahrzeug drohte umzukippen, dies wurde durch die Feuerwehr verhindert, anschließend wurde er durch eine Abschleppfirma geborgen.
Der Bereich der Unfallstelle war zur Bergung für fast zwei Stunden gesperrt.

Die Polizei Bargteheide hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.
In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach dem Fahrer des entgegenkommenden Lkw, der sich vom Unfallort unerlaubt entfernt hatte.
Sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt und zu dem flüchtenden Lkw werden unter der Telefonnummer 04532/70710 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Niklas Schwarz
Telefon: 04541/809-2012
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal