Ratzeburg (ots) –

13. Mai 2024 | Kreis Stormarn – 12.05.2024 – Badendorf

Gestern Abend (12.05.2024) geriet in der Straße Heckkaten in Badendorf ein Schuppen in Brand, in dessen Folge das Inventar beschädigt wurden. Ein Übergreifen der Flammen auf zwei angrenzenden Wohnhäuser konnte verhindert werden.
Die Kriminalpolizei Bad Oldesloe hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Gegen 22.40 Uhr meldeten Anwohner ein Feuer in einem Schuppen der Straße Heckkaten und versuchten zunächst eigenständig den Brand zu löschen. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurde die Brandbekämpfung übernommen. Durch dessen schnellen Löscheinsatz konnte ein Ausbreiten des Brandes verhindert werden.

Verletzt wurde niemand.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in dem Schuppen aus, in dem E-Bikes untergestellt und teilweise Mobiliar gelagert wurde.
Das Inventar wurde nicht unerheblich beschädigt.

Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Wie es zu dem Brandausbruch kommen konnte, ist nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal