Ratzeburg (ots) –

15. Mai 2024 | Kreis Stormarn – 14.05.2024 – BAB 1 / Barnitz

Gestern Nachmittag (15.05.2024) stürzte auf der Autobahn 1, bei Barnitz, in Fahrtrichtung Lübeck eine Kradfahrerin und verletzte sich dabei leicht.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr die 26-jährige Motorradfahrerin mit ihrer BMW auf der A1 von Hamburg kommend in Fahrtrichtung Lübeck.
Dabei benutzte sie den linken von drei Fahrstreifen.

Ein ihr vorausfahrender Pkw sei mehrfach ohne erkennbaren Grund stark abgebremst worden, so dass auch die Kradfahrerin stark abbremsen musste, dabei ins Schlingern geriet und stürzte.

Die 26-jährige aus dem Kreis Segeberg verletzte sich dabei leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer des zuvor abbremsenden Pkw, vermutlich ein silberfarbener Mercedes, älteren Models, setzte sich seine Fahrt unvermittelt fort.

Die Beamten des Polizeiautobahnrevieres Bad Oldesloe haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.
Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet und kann Angaben zum beteiligten Pkw machen?
Hinweisgeber, aber auch der Fahrzeugführer des Daimlers selbst, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 04531/17060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal