Ratzeburg (ots) –

15. Mai 2024 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 20.04.2024 – Escheburg

Am 20.04.2024 wurde ein Tatverdächtiger angetroffen, der gerade in Escheburg dabei war, Teile von einem Fahrrad zu entwenden.
Dies konnte verhindert werden, jedoch ist der Besitzer des Fahrrades unbekannt.

Gegen 13.00 Uhr erhielt die Polizei einen Anruf.
Ein Zeuge beobachtete gerade einen Mann, der in Escheburg, Alte Landstraße an der Bushaltestelle „Bistal“ versuchte, Fahrradteile von einem abgestellten Fahrrad zu demontieren.
Der 38-jährige Hamburger konnte angetroffen werden.
Er hatte bereits Teile (Zubehör der Bremse) abgebaut, diese konnten sichergestellt werden.

Nun sucht die Polizei Geesthacht den Besitzer des Fahrrades!
Wer hat am 20.04.2024 sein schwarzes Mountainbike in Escheburg an der Bushaltestelle „Bistal“ abgestellt?
Der Besitzer wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04152/80030 zu melden!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Niklas Schwarz
Telefon: 04541/809-2012
E-Mail: Presse.Ratzeburg.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal