Bad Schwalbach (ots) –

1. Verfassungsfeindliche Schmierereien,

Rüdesheim am Rhein, Oberstraße,
Festgestellt: Samstag, 11.05.2024, 12:00 Uhr

(fh)Am zurückliegenden Wochenende haben unbekannte Täter eine Mauer in Rüdesheim mit rechten Symbolen verunstaltet.
Am Samstag gegen 12:00 Uhr entdeckten Anwohner in der Oberstraße die beschmierte Mauer eines dortigen Grundstücks und informierten die Polizei. Von den Verursachern fehlte zu diesem Zeitpunkt allerdings bereits jede Spur. Die Beamten leiteten ein Verfahren wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein.

Das Kommissariat für Staatsschutzangelegenheiten in Wiesbaden hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und nimmt hierzu Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

2. Fahrzeuge am Wochenende beschädigt,

Eltville-Rauenthal, Auf der Großen Straße, Sonntag, 12.05.2024, 11:15 Uhr bis 15:20 Uhr
Idstein, Limburger Straße, Samstag, 11.05.2024, 13:30 Uhr bis 15:40 Uhr

(fh)Sowohl in Idstein als auch in Eltville beschädigten Unbekannte am vergangenen Wochenende geparkte Fahrzeuge. Der Sachschaden geht in die Tausende.
Bürger aus Idstein und Rauenthal machten am Samstag-, bzw. Sonntagnachmittag ähnliche Entdeckungen. Auf dem Parkplatz des Rauenthaler Sportplatzes wies ein schwarzer Ford Focus einen meterlangen Kratzer auf. Auf dem Parkplatz des Idsteiner Schlossteichs wurde ein Mercedes CLA zerkratzt und beschädigt. Die Schäden beider Fahrzeuge summieren sich auf etwa 3.500 Euro.

Zeuginnen und Zeugen werden gebeten, sich bei der jeweils zuständigen Dienststelle zu melden.
Die Nummer für Idstein lautet (06126) 9394-0, die für Eltville (06123) 9090-0.

3. Fahrzeug beim Abbiegen übersehen – Drei Verletzte,
Bundesstraße 275, Idstein-Ehrenbach,
Sonntag, 12.05.2ß24, 16:50 Uhr

(fh)Am Sonntagnachmittag wurden bei einem Vorfahrtsverstoß nahe Idstein-Ehrenbach drei Frauen verletzt.
Um 16:50 Uhr befuhr eine 42-jährige Wiesbadenerin mit ihrer Mercedes A-Klasse die Bundesstraße 275 von Taunusstein nach Idstein und beabsichtigte an der Einmündung zur Kreisstraße 708 nach Idstein-Ehrenbach abzubiegen. Die Dame übersah beim Abbiegevorgang jedoch einen entgegenkommenden Mercedes Vivano, der von einer 52-jährigen Idsteinerin gesteuert wurde.
Bei dem folgenden Zusammenstoß verletzten sich die beiden Fahrerinnen sowie eine 23-jährige Mitfahrerin des Vivano und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren vor Ort nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus – Polizeipräsidium Westhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal