PI Rotenburg – PK Bremervörde (ots) –

Am 25.04.2024, gegen 09.58 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 71, zwischen den Ortschaften Kirchwistedt und Volkmarst zu einem schweren Verkehrsunfall.
Hierbei kam eine 58-jährige Frau aus Beverstedt mit ihrem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem Sattelzug aus Baden-Württemberg.
Die Fahrzeugführerin erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen und musste mit schwerem Gerät von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.
Der Fahrer des Sattelzuges erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.
Zur Feststellung der Unfallursache und Bergung der Fahrzeuge wurde die B 71 voll gesperrt.
Die Vollsperrung dauert bisher weiterhin an.

Lange PHK, PI Rotenburg

Telefon: 04261/947-116

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal