Recklinghausen (ots) –

Gladbeck:

Auf der Horster Straße ist in der Nacht von Sonntag auf Montag in eine Spielhalle eingebrochen worden. Wie genau die unbekannten Täter ins Gebäude gelangten, ist Gegenstand der Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden in der Spielhalle fünf Spielautomaten, ein Geldwechsler und eine Kasse im Tresen-Bereich aufgebrochen. Die Tat passierte zwischen 2.10 Uhr und 3.30 Uhr.

Recklinghausen:

Auf dem Oerweg wurde am Samstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter hebelten eine Terrassentür auf, um ins Gebäude zu kommen. Anschließend wurde nach Beute gesucht. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen 8.45 Uhr und 16.45 Uhr etwas Verdächtiges gesehen haben und Hinweise geben können.

Am Freitag wollten unbekannte Täter in eine Kita auf der Ruhrstraße einbrechen. Nach ersten Erkenntnissen wurde an insgesamt drei Türen versucht, diese aufzuhebeln. Ins Gebäude sind die Täter vermutlich nicht gekommen. Der Einbruchsversuch muss zwischen 16 und 21 Uhr geschehen sein. Wer Angaben machen kann, wird gebeten, sich zu melden.

Die Polizei bittet unter Tel. 0800/2361 111 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal