Recklinghausen (ots) –

Am Freitagvormittag (ca. 09:30 Uhr) kam es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Marcq-En-Baroel-Straße – dabei kam eine 74-jährige Bewohnerin ums Leben.

Polizeibeamte waren zufällig im Rahmen eines anderen Einsatzes im Bereich des Hauses unterwegs. Sie bemerkten den Wohnungsbrand und organisierten die Räumung des Gebäudes. Aus der Brandwohnung konnte die Feuerwehr zunächst die 74-Jährige schwer verletzt retten. Sie verstarb im weiteren Verlauf aber noch im Rettungswagen.

Durch Rauchgas wurde eine weitere Bewohnerin leicht verletzt.

Die Brandursache steht zur Zeit noch nicht fest. Zur Schadenshöhe können ebenfalls noch keine Angaben werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal