Recklinghausen (ots) –

An der Straße Am Brauturm wurde am frühen Sonntagabend eine 13-Jährige aus Dorsten angefahren und verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 24-Jähriger aus Dorsten mit einem Kleinkraftrad (Mofa) auf dem Geh- und Radweg der Hervester Straße unterwegs. Im Bereich Am Brauturm kam es gegen 18 Uhr zum Zusammenstoß mit der 13-jährigen Fußgängerin. Der Mofafahrer stürzte daraufhin, beide wurden leicht verletzt. Wie sich herausstellte, besteht für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz, das angebrachte Kennzeichen war außerdem auf ein anderes Kleinkraftrad zugelassen. Und es besteht der Verdacht, dass der 24-Jährige unter dem Einfluss von Drogen unterwegs war, ihm wurde deshalb Blut abgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal