Recklinghausen (ots) –

Ein unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag eine Frau in einem Einkaufszentrum sexuell belästigt. Er flüchtete anschließend Richtung Busbahnhof. Die Polizei sucht nach dem Mann und nach Zeugen, die Angaben machen können.
Nach bisherigen Erkenntnissen war die 34-jährige Bottroperin gegen 16.45 Uhr im Einkaufszentrum am Berliner Platz. Im Bereich der Toiletten habe der Mann sie belästigt und ihr an den Po gefasst. Die Frau wehrte sich und rief die Polizei.
Täterbeschreibung: zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 1,70m groß, dunkle Hautfarbe, dunkle Basecap, hatte einen „Tarnrucksack“ (grau/schwarz) dabei. Die anschließende Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, wird gebeten, die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal