Recklinghausen (ots) –

Am Montagnachmittag sind auf der Batenbrockstraße ein Auto und ein Streifenwagen zusammengestoßen. Ein 58-jähriger Autofahrer aus Bottrop befuhr die Batenbrockstraße in Richtung Horster Straße und kollidierte gegen 14.45 Uhr mit einem entgegenkommenden Streifenwagen. Dieser war mit einem 51-jährigen Polizeibeamten und einem 28-jährigen Polizeibeamten besetzt. Alle beteiligten Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, sie konnten das Krankenhaus am gleichen Tag wieder verlassen. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. Die Fahrbahn konnte nach kurzer Sperrung wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal