Recklinghausen (ots) –

Auf der Bahnhofstraße sind am Mittwochnachmittag ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen. Ein 2-jähriges Mädchen wurde dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 36-jähriger Autofahrer aus Bottrop gegen 15.15 Uhr wenden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 51-jährigen Lkw-Fahrer aus Bottrop. Das Mädchen, das mit in dem Auto saß, wurde nach dem Unfall zur weiteren Behandlung/Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re
https://whatsapp.com/channel/0029VaARqGD6xCSHwLUxl91q

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal