Bergisch Gladbach (ots) –

Am Donnerstag (02.05.) wurde die Polizei gegen 10:15 Uhr in die Straße „Am Hermannshof“ im Stadtteil Schildgen gerufen. Die dort wohnhaften Geschädigten mussten nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub einen Einbruch in ihr Einfamilienhaus feststellen.

Die Täter brachen augenscheinlich die rückwärtig gelegene Kellertür des Hauses gewaltsam auf und durchsuchten die Räumlichkeiten im Inneren nach Wertgegenständen. Nach ersten Erkenntnissen wurden Schmuck und Uhren mit bislang unbekanntem Wert entwendet.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige auf und hat bereits eine Spurensicherung am Tatort veranlasst. Zeugen, die im Zeitraum zwischen Mittwoch (17.04.) und gestern (02.05.) etwas Verdächtiges im Umfeld gesehen haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei Rhein-Berg zu wenden. (ch)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle, RBe Höfelmanns
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal