Kaiserslautern (ots) –

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16:40 Uhr auf der B270 zwischen Siegelbach in Fahrtrichtung Otterbach ereignet hat. Der Fahrer eines Leichtkraftrads wurde dabei verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen musste die 25-jährige Pkw-Fahrerin aufgrund eines verkehrsbedingten Rückstaus abbremsen. Der nachfolgende 21-jährige Fahrer des Leichtkraftrads fuhr auf den Pkw auf und wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Er wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Auskünften nicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, die Bundesstraße musste für die Dauer der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme voll gesperrt werden.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion 2 unter der 0631-369-2250 oder per Mail an pikaiserslautern2@polizei.rlp.de zu melden. |diet

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal