Kaiserslautern (ots) –

Wegen Ladendiebstahls ermittelt die Polizei gegen zwei junge Frauen aus der Südwestpfalz. Die beiden 21 und 22 Jahre alten Damen fielen am Montagmittag in einer Modeboutique in der Fackelstraße auf.

Mitarbeiter beobachteten, wie das Duo mit vollen Taschen aus der Umkleidekabine kam und auf direktem Weg den Ausgang ansteuerte. Als dann auch noch der Diebstahl-Alarm auslöste, wurden die beiden Kundinnen gestoppt.

Die hinzugerufene Polizeistreife durchsuchte die Taschen der Frauen und fand darin diverse Kleidungsstücke aus der Boutique sowie Schuhe aus einem anderen Geschäft.
Eine Rückfrage dort ergab, dass es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um Diebesgut handele. Die Sachen wurden deshalb sichergestellt und gegen die beiden Langfinger entsprechende Strafverfahren eingeleitet. |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal