Kaiserslautern (ots) –

Die Abwesenheit ihres Opfers machten sich Unbekannte am Sonntagnachmittag zunutze, um einzubrechen. Gegen halb vier verließ der Mann sein Haus in der Straße „Am Weidengarten“. Als er gegen kurz vor fünf zurückkam, bemerkte er, dass die Innenräume alle durchwühlt waren. Als Beute verzeichneten die Täter Munition, Schmuck und etwas Bargeld. Wie es den Langfingern gelang in das Haus einzubrechen ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlung. Zeugen, denen während des genannten Zeitraums etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 bei der Polizei in Kaiserslautern zu melden. |kfa

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal