Reichenbach-Steegen (Kreis Kaiserslautern) (ots) –

Ein 24-Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag Opfer einer Körperverletzung. Als sich der Mann gegen 17:45 Uhr bei einem Fest an der alten Mühle unter eine dortige Brücke begab, wurde er nach eigenen Angaben zunächst mit Eiswürfeln beworfen und danach mit einem Faustschlag im Gesicht verletzt. Der unbekannte Täter beleidigte den Angegriffenen anschließend mehrfach. Bevor die Polizeistreife vor Ort war, hatte sich der Schläger bereits aus dem Staub gemacht. Der Unbekannte soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und ungefähr 1,80 Meter groß sein. Er hatte blonde kurze Haare und trug zum Tatzeitpunkt ein weißes T-Shirt, rote Shorts und weiße Sneakers. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen. Zeugen, die den Täter gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 bei der Polizei zu melden. |kfa

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal