Kaiserslautern (ots) –

Dass sie ihr Mobiltelefon für ein paar Minuten aus den Augen ließ, ist einer Frau am Montagnachmittag zum Verhängnis geworden. Wie die 30-Jährige der Polizei berichtete, hielt sie sich gegen 17.30 Uhr in einem Schuhgeschäft in der „Mall“ auf und probierte Schuhe an. Ihr iPhone legte sie neben sich auf ein Regal.
Nachdem sie aufgestanden und kurz herumgelaufen war, um die Schuhe zu testen, war das Handy verschwunden. Im Geschäft abgegeben wurde es nicht. Irgendjemand hatte es an sich genommen.

Den Diebstahl meldete die 30-Jährige erst am Dienstagabend der Polizei, nachdem sie mit Hilfe einer Ortungssoftware das Gerät in der Slevogtstraße lokalisieren konnte. Der genaue Standort war jedoch nicht zu ermitteln. Weitere Überprüfungen laufen.

Bei dem gestohlenen Gerät handelt es sich um ein lilafarbenes iPhone 14 Pro, das in einer Hülle mit Blumenmuster steckte. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 2 unter der Telefonnummer 0631 369-2250. |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal