Kaiserslautern (ots) –

Die Polizei ist einer Diebin auf der Spur, die am Montagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Pariser Straße eine Tasche samt Inhalt gestohlen hat. Ein 24-jähriger Mann meldete den Diebstahl und berichtete, dass er gegen 15.30 Uhr in dem Markt die Postfiliale besucht hatte, um ein Paket wegzuschicken. Als er den Laden wieder verließ, vergaß er seine kleine Tasche im Bereich der Theke – darin befanden sich diverse Dokumente, Bargeld in verschiedenen Währungen, Kopfhörer (Airpods) sowie eine Armbanduhr, alles in allem im Wert von mehreren hundert Euro.

Etwa eine halbe Stunde später fiel ihm auf, dass er die Tasche liegen gelassen hatte. Er ging zurück zu dem Geschäft – die Tasche konnte aber nirgends mehr gefunden werden. Der Mitarbeiterin war nichts Verdächtiges aufgefallen.

Zusammen mit der eingeschalteten Polizei wurden später die Aufnahmen der Überwachungskamera des Ladens gesichtet. Darauf ist eine ältere Dame zu erkennen – vermutlich zwischen 60 und 70 Jahre alt, graue schulterlange Haare, dunkle Brille, helle Oberbekleidung, braune Hose, helle Schuhe – die zunächst einen Blick in die zurückgelassene Tasche wirft und diese dann in ihre eigene Tasche steckt. Ohne der Mitarbeiterin etwas über den „Fund“ zu sagen, verließ die Frau kurz darauf das Geschäft. Die Ermittlungen nach dieser diebischen Kundin laufen… |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal