Kaiserslautern (ots) –

Weil er sich am Dienstagnachmittag einfach auf ein fremdes Motorrad setzte und dieses auch noch beschädigte, ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Der 60-Jährige fällt zur Zeit fast täglich mit unterschiedlichen Delikten auf. Meist steht er unter Drogeneinfluss.

Nachdem er am Dienstagmorgen bereits wegen eines Diebstahls mit der Polizei zu tun hatte, war er im Anschluss aufgrund seines Zustands in einer Fachklinik vorgestellt worden. Dort hatte man ihn jedoch wieder entlassen.
Eine erneute Vorstellung am Nachmittag wurde abgelehnt. Deshalb nahm die Streife den Mann diesmal zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Dort blieb er – nach Rücksprache mit der Justiz – bis zum nächsten Morgen.
Seiner Liste an Strafanzeigen wird nun eine weitere wegen Sachbeschädigung an Fahrzeugen hinzugefügt… |cri

Kontaktdaten für Presseanfragen:

Polizeipräsidium Westpfalz
Pressestelle

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal