Ludwigshafen (ots) –

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

In der Nacht auf Donnerstag (09.05.2024), gegen 00:45 Uhr, soll es in der Dessauer Straße zu einem sexuellen Übergriff durch drei Männer zum Nachteil einer 57-Jährigen gekommen sein. Die Täter flohen im Anschluss zu Fuß in Richtung Zollhof. Die Geschädigte beschrieb sie als circa 20 Jahre, dunkel gekleidet mit schwarzen, nach hinten gegelten Haaren.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität der Männer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de an die Kriminalpolizei Ludwigshafen zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz)
Herr Leitender Oberstaatsanwalt Ströber
Telefon: 06233-80-3352

oder

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Ghislaine Wymar
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal