Ludwigshafen (ots) –

Am Freitagabend (03.05.2024), gegen 21:45 Uhr, geriet eine vierköpfige Gruppe im Alter von 17-21 Jahren am Berliner Platz mit einem Jugendlichen in Streit. Kurz danach sei die Gruppe unter einem Vorwand durch drei Unbekannte auf ein Spielgelände in der Lichtenbergerstraße gelockt und dort ausgeraubt worden. Einer der drei Unbekannten habe dabei mit einer Schusswaffe gedroht, in dem er den Griff der Waffe zeigte. Im Anschluss hätten die Täter auf die Gruppe eingeschlagen und ihnen Bargeld und Kopfhörer im Wert von 700 Euro entwendet. Die Täter wurden als dunkel gekleidet und mit Kapuzen vermummt beschrieben.

Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise auf die Täter geben?
Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Bastian Hübner
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal